Sandstrahlen

Mechanisches Verfahren, durch das die oberste Schicht eines Materials erodiert wird, indem auf den Gegenstand ein Strahl aus Stahlsand oder abrasivem Sand einwirkt.

Das Sandstrahlen besteht aus einer mechanischen Erosion der obersten Schicht eines Materials mittels eines Strahls aus Stahlsand oder abrasivem Sand.
Die Anwendungsgebiete des Sandstrahlens sind zahlreich. Das Sandstrahlen von Eisen, Edelstahl, Gusseisen und anderen Metallen ist tatsächlich ein sowohl im industriell-mechanischen Bereich als auch im Bauwesen angewandter Vorgang. Insbesondere wird das Sandstrahlen von Metallen dann empfohlen, wenn bei den zu lackierenden Materialien die Gefahr der Oxidation besteht oder Oxidationen durch Laserschnitte und/oder Schweißstellen sowie Walzzunder vorhanden sind, oder wenn die vollständige Adhäsion des Lacks am Werkstück garantiert werden muss.

Als ein Synonym für Qualität und ausgezeichnete Leistungen verfügt ARCO Srl über die notwendigen Kompetenzen zur Durchführung von industriellem Sandstrahlen, das auf höchsten Qualitätsstandards und mittels hochmoderner Technologien erfolgt.

Kontaktieren Sie gleich das Unternehmen, um nähere Informationen zum industriellen Sandstrahlen oder anderen Bearbeitungen zu erhalten. Das qualifizierte Personal des Unternehmens ARCO Srl wird Ihnen unverzüglich alle Informationen bereitstellen, die Sie benötigen.

Qualität

Qualität Das Unternehmen mit einem nach UNI EN ISO 9001:2008 zertifizierten Qualitätssicherungssystem Eintreten ›

Serviceleistungen

Serviceleistungen Arco Srl bietet seinen Kunden eine Reihe von Serviceleistungen an, um stets über zeitgemäße Geräte und Lösungen... Eintreten ›