Behandlungen zur restaurierung von oldtimern und historischen fahrzeugen

THERMODYNAMISCHE ENTLACKUNG
Die pyrolytische Entlackung wird mittels Wärmetechnik aber ohne die Verwendung einer Flamme durchgeführt, indem eine spezielle Abfolge bestimmter Phasen und Temperaturen eingehalten wird. Das pyrolytische System hat sich für alle Lackarten als wirksam erwiesen und ermöglicht eine vollständige Reinigung der Karosserie ( oder von Karosserieteilen). Dabei werden sämtliche Rückstände an Lack, Kleber usw. entfernt, wobei auch wobei im Gegensatz zu einer klassischen Sandstrahlung eine vollständige Reinigung von versteckten Hohlräumen garantiert werden kann.

ABBEIZEN
Nachdem die Karosserie in ihren Ausgangszustand versetzt wurde, wird sie einem Abbeizvorgang, also einer Tauchbehandlung in speziellen chemischen Lösungen, unterzogen, durch den sämtliche Oxidationen und Rostbildungen an der Oberfläche vollständig entfernt werden. Die Oberfläche erscheint gereinigt und wird keine Veränderungen aufweisen.

SCHWARZE KATAPHORESE
Die Oberflächenbehandlung mittels schwarzer Kataphorese, die durch Elektrotauchlackierung in einer Epoxid-Lösung durchgeführt wird, garantiert eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen chemische und umweltbedingte Korrosion. Das Verfahren eignet sich auch als Grundierung für die anschließende Lackierung und sorgt dabei für maximale Performance im Hinblick auf Adhäsion, Resistenz und Feinbearbeitung

 

 

Qualität

Qualität Das Unternehmen mit einem nach UNI EN ISO 9001:2008 zertifizierten Qualitätssicherungssystem Eintreten ›

Serviceleistungen

Serviceleistungen Arco Srl bietet seinen Kunden eine Reihe von Serviceleistungen an, um stets über zeitgemäße Geräte und Lösungen... Eintreten ›